Direkt zum Inhalt springen
Foto: Foto- und Bilderwerk
Foto: Foto- und Bilderwerk

Pressemitteilung -

Hendrik Koopmann kommt als Director New Business Development zu burgbad

Mit der neu geschaffenen Position will burgbad das internationale Geschäft ausbauen und neue Produktbereiche entwickeln.

Hendrik Koopmann tritt mit Wirkung zum 1. März 2022 als Director New Business Development in das Unternehmen ein. In dieser neu geschaffenen Position wird er sich auf das internationale Geschäft, das Projektgeschäft und die Erweiterung des Produkt- und Serviceportfolios von burgbad fokussieren.

Ein Schwerpunkt seiner neuen Aufgabe liegt im Ausbau des internationalen Geschäfts. burgbad ist heute bereits in verschiedenen Ländern Europas präsent. In Zusammenarbeit mit den Partnern im dreistufigen Vertrieb will burgbad sein Knowhow und seine hohe Produktivität in der maßflexiblen und auftragsbezogenen Fertigung als Badmöbelspezialist mittel- und langfristig in die Ausweitung des internationalen Geschäfts einbringen.

„Wir freuen uns, mit Hendrik Koopmann einen ausgewiesenen Vertriebs- und Marketingprofi der Branche für unser Team gewinnen zu können“, so burgbad Vorstand Stefan Sallandt. „Wir haben nun die personellen Kapazitäten, um unser Business in trendorientierte Wachstumsmärkte zu aktivieren und unsere Infrastruktur in Sachen internationales Projektgeschäft auszubauen.“

Hendrik Koopmann verfügt über langjährige Erfahrungen in der Sanitärbranche. Der studierte Betriebswirt mit hoher Expertise in strategischen Aufgaben und in der Etablierung digitaler Prozesse kommt von Hüppe zum Unternehmen, wo er in verschiedenen Positionen im Vertrieb und Produktmanagement tätig war, zuletzt als Vertriebsleiter für den Bereich D-A-CH.

Links

Themen

Kategorien


Burgbad, deutscher Hersteller von Möbeln und Ein­richtungskonzepten für das Bad, wurde 1946 im westfälischen Bad Fredeburg gegründet. Seit 2010 ist das international agierende Unternehmen mit Produktionsstandorten in Bad Fredeburg, Greding, Lauterbach-Allmenrod sowie im französischen Nogent le Roi 100%ige Tochter der ECZACIBASI­-Gruppe. Die Marke burgbad bietet unzählige kreative Lösungen zur Verwirklichung von individuellen, stilsicheren Bädern in hoher ästhetischer und technischer Qualität. www.burgbad.com

Pressekontakt

Claudia Wanninger

Claudia Wanninger

Pressekontakt Content Editor FAR.consulting +49 221 620 180 2
Sabine Meissner

Sabine Meissner

Pressekontakt Leitung Marketing Burgbad AG +49 (0) 29 74-7 72-0

burgbad steht für erstklassige Badmöbel-Qualität - und das seit über 75 Jahren!

burgbad als Weltmarktführer bietet in allen Segmenten überzeugende Badmöbel-Lösungen an: vom Familienbad in Lack, Furnier oder Holz, vom trendigen oder zeitlos klassischen Badmöbel-Programm über individuelle Designmöbel nach Maß bis zum architektonisch geplanten Raumkonzept.

burgbad AG
Am Donscheid 3
57392 Schmallenberg
Deutschland