Direkt zum Inhalt springen
„Great Jobs“ gibt’s bei burgbad

Pressemitteilung -

„Great Jobs“ gibt’s bei burgbad

burgbad zählt laut Great Jobs.org zu den TOP-Arbeitgebern im Mittelstand.

Great Jobs im Mittelstand sind eher rar gesät. Das ergab die Great Jobs Studie 08/2022, durchgeführt von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien DtGV. Das aktuelle Arbeitgebersiegel zeichnet burgbad als einen der 323 besten Arbeitgeber im deutschen Mittelstand aus. Insgesamt wurden 6.836 kleine und mittlere Unternehmen aus diversen Branchen in einem mehrstufigen, anspruchsvollen Verfahren auf ihre Attraktivität für Arbeitnehmer hin bewertet. Nur rund 4,7 Prozent der uninformiert getesteten Unternehmen konnten damit die hohen Anforderungen für die Bestnote erfüllen.

Mitarbeiterzufriedenheit wird zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor

Neben steigenden Energiekosten und der Sicherung der Lieferketten steht die deutsche Wirtschaft –und hier insbesondere die Sanitärbranche mit ihrem hohen Bedarf an handwerklichen Dienstleistungen – vor einer strukturellen Herausforderung: dem Arbeits- und Fachkräftemangel. burgbad pflegt seit über 75 Jahren eine nachhaltige, verantwortungsbewusste Mitarbeiterpolitik, ist in der Ausbildung aktiv und wurde mehrfach als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. „Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen das gute und teamorientierte Betriebsklima. Vor allem die Arbeitsstrukturen, mit denen wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sicherzustellen suchen, sind uns wichtig“, erklärt Stefan Sallandt. Diese Aspekte, so der CEO der burgbad AG, würden in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen: „Nicht nur das nachhaltige Verhalten des Unternehmens, sondern auch eine sinnstiftende Arbeit, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine gute Work-Life-Balance werden für künftige Generationen immer wichtiger.“

Corporate Social Responsibility ist Teil von burgbads 75-jähriger Identität

Der Badmöbelspezialist sieht sich in einer starken mittelständischen Tradition und führt seinen Erfolg maßgeblich auf die Expertise und das hohe Engagement seiner gesamten Belegschaft zurück. Gleichwohl wird sich burgbad als Unternehmen der holzverarbeitenden Industrie im ländlichen Raum künftig einem stärker werdenden Wettbewerb um die besten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stellen müssen, um die Voraussetzungen für künftiges Wachstum und eine stärkere Internationalisierung des Unternehmens zu schaffen. Die positive Bewertung durch Great Jobs sieht burgbad daher als einen ersten erfolgreichen Schritt bei der Systematisierung der Personalakquise an. Das Great-Jobs-Arbeitgebersiegel signalisiert Berufseinsteigern, Jobwechselnden und Auszubildenden, dass burgbad für zukunftssichere, attraktive Karrieren und ein faires und gesundes Betriebsklima steht.

Anspruchsvolle Methodik und internationale Expertise

Arbeitgebersiegel wie Great Jobs helfen Unternehmen, sich gezielt bei den gewünschten Jobbewerbern zu positionieren. Die Siegel sollen Jobsuchenden auf einen Blick zeigen, wo es gute Jobs und gute Arbeitgeber gibt.

  

Great Jobs ist der internationale Arbeitgeber-Award der CGG – Consumer Guidance Group. Herausgeber der deutschen Seite von great-jobs.org ist die DtGV – Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien. In der Studien-Methodik setzt die DtGV nicht nur auf Mitarbeiterbewertungen auf Portalen, sondern auch auf eigene Recherchen zur transparenten Kommunikation des Unternehmens und zur Professionalität des Bewerbungsprozesses, die Rückschlüsse über die Unternehmenskultur zulassen. So werden neben den mit 40 % in das Gesamtergebnis einfließenden Mitarbeiterbewertungen (auf Portalen wie Glassdoor, kununu und Jobvoting) auch die Organisation des Bewerbungsprozesses und die Transparenz zu jeweils 30 % berücksichtigt. Unternehmen mit ausreichendem Score bei der Bewertung von Organisation und Transparenz erhalten Mystery-Mail-Anfragen und daran anschließend gegebenenfalls Mystery-Bewerbungen, deren Auswertung zum Endergebnis führt.

Links

Themen

Kategorien


Burgbad, deutscher Hersteller von Möbeln und Ein­richtungskonzepten für das Bad, wurde 1946 im westfälischen Bad Fredeburg gegründet. Seit 2010 ist das international agierende Unternehmen mit Produktionsstandorten in Bad Fredeburg, Greding, Lauterbach-Allmenrod sowie im französischen Nogent le Roi 100%ige Tochter der ECZACIBASI­-Gruppe. Die Marke burgbad bietet unzählige kreative Lösungen zur Verwirklichung von individuellen, stilsicheren Bädern in hoher ästhetischer und technischer Qualität. www.burgbad.com

Pressekontakt

Claudia Wanninger

Claudia Wanninger

Pressekontakt Content Editor FAR.consulting +49 221 620 180 2
Sabine Meissner

Sabine Meissner

Pressekontakt Leitung Marketing Burgbad AG +49 (0) 29 74-7 72-0

burgbad steht für erstklassige Badmöbel-Qualität - und das seit über 75 Jahren!

burgbad als Weltmarktführer bietet in allen Segmenten überzeugende Badmöbel-Lösungen an: vom Familienbad in Lack, Furnier oder Holz, vom trendigen oder zeitlos klassischen Badmöbel-Programm über individuelle Designmöbel nach Maß bis zum architektonisch geplanten Raumkonzept.

burgbad AG
Am Donscheid 3
57392 Schmallenberg
Deutschland